Baum 16

Avraham Weiss

Avraham wurde 1940 in Rumänien geboren. Seine Eltern überlebten die Konzentrationslager und die „Todesparaden“ und kehrten 1946 nach Rumänien zurück. Von dort aus zogen sie von einem Lager zum nächsten in Richtung Saalfelden. Die italienische Grenze überquerte Avraham teils aus eigener Kraft, teils auf dem Rücken anderer Flüchtender. Nach einem Jahr Aufenthalt in Italien gelangte die Familie schließlich nach Israel, wo Avraham seine Ausbildung zum Zahntechniker abschloss und diesen Beruf bis zu seiner Pensionierung ausübte. In Kiryat Ono ließ er sich mit seiner Frau Sylvia nieder und gründete eine Familie mit drei eigenen Kindern und einer Adoptivtochter.

 
 

Brief schreiben

Sie möchten einer geehrten Person, zu einem Baum oder Stein eine Nachricht schreiben? Richten Sie Ihre Zeilen bitte an pn@alpinepeacecrossing.org.