Baum 26

Regine Kappeler

Geb. 1944, aufgewachsen in Mittersill. Dipl.dolm. der Universität Wien, Studium der französischen, russischen und chinesischen Philologie an den Universitäten Zürich (Mag.phil.), Paris und Leningrad; Übersetzerin, Lehrerin am Gymnasium (Zürich) und in der Erwachsenenbildung (Köln). Seit 2004 ehrenamtliche Dolmetscherin und Deutschkurslehrerin für Flüchtlinge (Verein Ute Bock).

 
 

Testimonials für den Baum

 
 

Testimonials an Personen

Regine Kappeler

Regine Kappeler, wird wohl zu Recht als die „Mutter der Flüchtlinge“ genannt. Es ist immer bewundernswert, wie sie jedes Jahr mit ihrer Gruppe von ca. 15 bis 20 Asylwerbern nach Krimml kommt, sie unterbringt, betreut und am Tag der Friedenswanderung am... weiterlesen

Peter de Bruin

 
 

Brief schreiben

Sie möchten einer geehrten Person, zu einem Baum oder Stein eine Nachricht schreiben? Richten Sie Ihre Zeilen bitte an pn@alpinepeacecrossing.org.